Google erweitert Nexus-Reihe um 10-Zollgerät

Der Internetriese Google ist jetzt mit einem neuen Tablet-PC-Modell in den wachsenden Markt für großformatige Tablet-PCs eingestiegen. Nexus 10 heißt das neue Tablet-Modell, dass bei einer Bildschirmdiagonale von 10 Zoll (etwa 26 Zentimeter) minimal größer als das Apple-iPad ist. Der Preis liegt dagegen mit 399 US-Dollar circa 100 US-Dollar unter dem des Marktführers. Ab dem 13. November soll das Nexus 10 in Deutschland und sieben weiteren Ländern in die Geschäfte kommen. Neben Google versuchen auch andere, bisher nicht im PC-Segment auftretende Firmen, auf dem Tablet-Markt Fuß zu fassen. So hat sich der Online-Buchhändler Amazon schon recht erfolgreich etablieren können. Wie im September angekündigt, plant Amazon bereits, sein im Frühjahr eingeführtes und geschätztes Model Kindle Fire zukünftig in zwei Größen anbieten. Während dessen besinnt sich Apple auf die einkommensschwächere Kundschaft und präsentierte inzwischen eine Mini-Version ihres iPad, dass für einen günstigeren Preis als das Original angeboten werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.